Freibergerfohlen ......

Rund 40% der Fohlen werden auch in diesem Jahr wieder keinen Käufer finden, da das Angebot die Nachfrage weit übersteigt.

Was uns bewegt . . .

 

Aus alter Tradition heraus ... gefördert durch Subventionen zum Erhalt der Rasse, bekommen viele Freibergerstuten jährlich ein Fohlen. Es sind meist gut gezüchtete, gesunde Fohlen, die auf einer Fohlenschau vorgestellt werden und die dann im November / Dezember doch ihren Weg zur Metzgerei antreten müssen ... sollten sie bis dahin keinen Interessenten / Käufer gefunden haben.

 

Die Fohlen sind zwischen 6-9 Monate alt und werden direkt von der Mutterstute getrennt und zur Metzgerei gefahren. Leider haben viele Züchter einfach nicht die Möglichkeit ihre Fohlen aufzuziehen. Nach den Fohlenschauen im Herbst, zum Ende der Weidesaison, bevor der Wintereinbruch kommt, wird es eng und für die meisten Fohlen "Zeit " ... sie müssen weg !

 

Wir möchten mit  unserer Seite helfen, einige dieser Fohlen zu vermitteln!

 

 

Wir wollen den Züchtern gerecht werden, Ihnen zur Seite stehen, um ihre Fohlen auf unserer Seite auszuschreiben, um sie doch noch ins Leben zu vermarkten.

 

Auf der anderen Seite werden wir auch die Interessen der potenziellen Fohlenkäufer vertreten.

 

Da wir für unsere Arbeit weder eine Provision noch eine Ausschreibegebühr nehmen, haben wir ein Preislimit für die Fohlen festgelegt. Damit wollen wir verhindern, dass Züchter unsere Seite als billige Variante benutzen, um ihr Fohlen kostenfrei auszuschreiben, einen Schlachttermin festlegen, auf einen schnellen Mitleidskauf hoffen und dennoch das Fohlen weit über dem eigentlichen Schlachtpreis anbieten!                                   

     

Das heißt: Wir akzeptieren keine Fohlenpreise über dem  Metzgerpreis! 

(Pass und Chip inklusive)

 

Der Fohlenfleischpreis liegt bei schwankend ca. 8,50 Franken. Schlachtgewicht von KW 40 - 47 (28.09. - 22.11.2015!!!) ab 23.11.2015 CHF 7.50/kg

 

Hinzu kommen für Käufer aus dem Ausland noch die Kosten für das Gesundheitsattest seitens des Veterinäramtes und die Verzollung sowie der Transport.

Die Kosten für das Gesundheitsattest für die Ausfuhr liegen bei ca. 70.- CHF

 

Zur Info: Für den Züchter fallen für den Pass 165.- CHF und für den Chip 50.- CHF (ca.) an. .(Kommt auf den Anfahrtsweg des Tierarztes an.)

 

.

Den Schlachter interessiert nicht, was ein Fohlen für eine Punktierung hatte, darum ist das Argument "höhere Punktierung = höherer Preis" bei Metzgfohlen in unseren Augen hinfällig!!!

 

 

 

 

 

Hier geht es direkt zu den Stutfohlen 2017.

 

Und hier direkt zu den Hengstfohlen 2017.

 

 

Alle Texte und Bilder dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren der Texte und Bilder sowie das Direktverlinken von Bildern ist nicht gestattet.

 

Sammeltransporte:

 

 Transporte 2017

 Termine :

 

 

Kontakt und Auskunft / Anmeldung für den Transport:


Walter Przikling, Firma K&W Pferdetransporte

Tel. 02206 - 2511

 

und 0170 - 62 606 72

 

 

 

 

Verkaufspferde aller Altersklassen finden Sie auch bei facebook! Nutzen Sie einfach den folgenden Link: