Najla wurde geschlachtet

Najla, geb. am 14. April 2016

V: Christiano, MV: Ecu/Nestor

 

Najla wird auf der Fohlenschau am 6.9.2016 vorgestellt

Bewertet mit 7/6/8

Preis 1600 CHF  incl. Chip und Pass,

Bringen nach Burgdorf CH ;ja 

Attest für den Zoll extra /

Standort:Obergoldbach

 

Noblesse wurde geschlachtet

Noblesse, geb. am 14. März 2016

V: Haloa, MV: Nestor/Diagones

 

 Noblesse wird auf der Fohlenschau am 6.9. 2016 vorgestellt 

 Bewertet mit 7/6/8

 Preis 1600 CHF  incl. Chip und Pass,

 Bringen nach Burgdorf:ja 

 Attest für den Zoll extra /

 Standort:Obergoldbach

 

Harmonie hatte einen schweren Weideunfall und lebt nicht mehr !

Harmonie, geb. am 28. April 2016

V: Helvetier, MV:

Ur-Freiberger mit 0 % Fremdblut

 

Harmonie ist die Vollschwester zu Helene, die im letzten Herbst in den hohen Norden von Deutschland gezogen ist. Interessenten an Harmonie sind herzlich eingeladen, Helene kennen zu lernen und sich mit ihren Käufern auszutauschen.

Auf der Fohlenschau 23.9.2016 punktiert mit:

Standort: 8916 Jonen/AG

Preis: 2000 CHF  ( incl. Chip ,Pass, Gesundheitszeugnis )

 

Hombelin entwickete sich nicht richtig, genauso das zweite Sommerfohlen  Harry, sie verloren beide an Gewicht und sahen richtig krank aus. Der Tierarzt tippte auf eine Leberfibose, was sich aber im Nachhinein nicht bestätigte. Beide sind jetzt  auf den Himmelsweiden!

Die Geschichte vom kleinen Fohlen Hombelin und seiner "Mutter" Honda:

 

Bericht einer Frau, die alle Fohlen und Mutterstuten aus der Zucht in der Hombelin aufwächst, gut kennt .....:

 

"Nun zu meiner Herzensangelegenheit, als diese Vergiftungsgeschichte in der Herde war, starb eine der Mutterstuten. Hombelins Mama Honda  nahm sich damals ganz von allein des Fohlens an und schmuste mit ihm und half ihm über den Verlust der Mutter hinweg zu kommen, obwohl sie selbst auch krank war.

Als es ihr wieder besser ging, ließ sie ihr eigenes Fohlen und das Adoptivfohlen trinken und zog beide liebevoll wie Zwillinge auf"

 

Honda ist ein soziales Pferd, welches immer nach den anderen schaut und ggf. hilft. Auch sie hat es verdient, dass mal eines ihrer Fohlen leben darf, auch wenn sie kein Urfreiberger ist, das heisst Fremdblutanteil hat.

 

Hombelin ist ein hübsches Fohlen,bereits jetzt sehr zugewand, neugierig, braun, etwas dunkler mit weissem Maul (zur Zeit) und einer kleinen weissen Stelle in Augennähe. Er ist ein mutiges Fohlen und läuft munter in der Herde mit. Obwohl er manchmal etwas Mühe hat, weil er der Kleinste ist, spielt und tobt er mit seinen grösseren Halbgeschwistern. Hombelin wird sicher auch ein treuer Partner und so lieb und sozial wie seine Zieh-Mutter.

 

Er ist allerdings erst am 20.7. geboren, also ein Sommerfohlen.

 

Henrik starb auf seinem Transport am 17.11.2016

 

 

 

Henrik, geb. am 1. Mai 2016

V: Helvetier, MV: Ur Freibergerhengst Vicky 

Ur-Freiberger mit 0% Fremdblut            

 

Weitere Infos: Henrik ist für jeden Unsinn zu haben, mit seinem Freund Helvius klettert er gerne in den Viehwagen und Anhänger um darin Lärm zu machen und wieder rauszuspringen, er wird sicher mal gerne Hänger fahren :) durch seine neugierige und verspielte Art wird er schnell lernen.   

Henrik ist ein reiner Ur Freiberger mit 0,00 %Fremdblutanteil! 

 

Auf der Fohlenschau am 23.9.2016  punktiert mit: 8/8/8 (Siegerfohlen!)

Standort: 8916 Jonen/AG


 

 

Hely, geb.14.4.2016  sucht seine Menschen! 

Mehr Infos unter Freiberger-Verkaufshilfe !

 

 

 

Sammeltransporte 2017, Termine:

 

Der erste Sammeltransport geht am 10.10. ab Burgdorf im Emmental

 

 

Kontakt und Auskunft / Anmeldung für den Transport:


Walter Przikling, Firma K&W Pferdetransporte

Tel. 02206 - 2511

 

und 0170 - 62 606 72

 

 

 

 

Verkaufspferde aller Altersklassen finden Sie auch bei facebook! Nutzen Sie einfach den folgenden Link: